AGG und Absagen von Bewerbern/Rechtssichere Absage statt ehrlichem Feedback

Candidate-Experience: “Ein anderer Kandidat entsprach mehr den Anforderungen”

Dieser Text spricht mir aus der Seele. Selbst Firmen, die Preise für Ihr Recruiting erhalten haben, nennen keine Gründe für eine Absage enthalten.
Die Angst vor einem AGG Verstoß zählt mehr, als das Gebot der Fairness gegenüber einem Kandidaten. Im zweiten Teil des Beitrags nimmt der Author
dann das Employer Branding aufs Korn. Es ist Zeit, umzudenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.