https://www.huffingtonpost.de/wait-but-why/warum-die-yuppies-der-gen_b_6469796.html Sie kennen Lucy sicher noch aus dem Artikel, „Warum-die-Generation-Y-so-ungluecklich-ist“. Jetzt geht es noch einmal um die ganze Generation Y, aus der viele versuchen schlau zu werden. Faszinierend, wie sich eine Generation der statischen Abstraktion so effektiv entziehen kann.  Der Autor spitzt die Gedanken auf drei Kernaussagen zu: Bleib Ehrgeizig! Höre auf zu glauben, Du … […] „“

Trendwende im Talent Management

Die zentrale Frage im HR Bereich lautet, wieviel Standard ist nötig und wieviel Individualisierung ist möglich. Winfried Gertz geht in seinem Artikel dieser Frage vor dem Hintergrund der  Digitalisierung nach. Es erscheint sogar der Begriff „Talentmanagement“als überholt. Nicht besonders originell, aber möglicherweise besser passend wäre „Talent Development“. Aber auch dieser Begriff hat eine Schwäche bei … […] „Trendwende im Talent Management“

Fundstück der Woche

Die Personalabteilungen haben mehr auf der Todo-Liste als je zuvor: Mitarbeiterbindung, Kandidatensuche, Hochschulmarketing,  Speeddating, Wohlfühloase, Digitalisierung, Psychische Gesundheit, Webauftritt, agile Organisationsformen, Mitbestimmung managen,  neues Führungsverständnis, Change an allen Fronten, Überwinden von Dave Ulrich, Schlanker werden …. um nur einige Baustellen zu nennen. Offensichtlich werden wir gebraucht, wie nie zuvor. Packen wir es an! Und wenn … […] „Fundstück der Woche“

Design Thinking – Fluch oder Segen?

Design Thinking – Fluch oder Segen?

https://www.brandeins.de/archiv/2017/lernen/ „Lasset uns denken!“ von Daniel Hornuff, illustration: Joni Majer Spannend finde ich die Analyse und Einordnung in der Brandeins September, die das „Design Thinking“ als Form des Okkultismus beschreibt. Einerseits hat mich der Artikel aufgeschreckt.  Gehe ich, gehen wir kritisch genug mit den „angesagten“ Methoden um?  Andererseits stehen alle Menschen im System Arbeit vor der … […] „Design Thinking – Fluch oder Segen?“

Endlich Frieden mit dem Betriebsrat/Autor Winfried Gertz

http://www.winfried-gertz.de/pdf/pwt8-2017.pdf Der Journalist Winfried Gertz widmet sich einem Dauerthema  in der deutschen Arbeitswelt, der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und Betriebsräten. Dazu lässt er beide Parteien zu Wort kommen. Es erinnert mich wie an eine Ehe. Es gibt gute Zeiten und  es gibt schwere Zeiten. Beide Parteien müssen sich um die „vertrauensvolle Zusammenarbeit“ täglich bemühen. Auch wenn … […] „Endlich Frieden mit dem Betriebsrat/Autor Winfried Gertz“

Change ist der falsche Ansatz für die digitale Transformation/G. Bosbach

Change ist der falsche Ansatz für die digitale Transformation/G. Bosbach

https://www.lean-knowledge-base.de/change-ist-der-falsche-ansatz-fuer-die-digitale-transformation/ Vielen Dank an Lena Stenger für diesen Tipp. Aus meiner Sicht trifft der Autor Guido Bosbach mehrfach den Nerv der Zeit. Er verzichtet auf  aufwendiges Herleiten von Modellen und greift auf Vorhandenes zurück. Er verwendet eine einfache Sprache. Er beschreibt die Chance aber auch die Radikalität der Veränderung in der wir uns befinden. Der … […] „Change ist der falsche Ansatz für die digitale Transformation/G. Bosbach“

HR muss sich neu erfinden/Stephan Grabmeier

Die Forderung ist nicht neu. Die Aufgabe ist aber sehr anspruchsvoll. Das Gelände ist schwierig. Es liegen viele Steine und Hindernisse im Weg, wie z.B. die unzähligen Regeln, die aus Misstrauen gegenüber den Mitarbeitern, gegenüber dem Management durch einen Betriebsrat oder aber durch Gesetzgebung Betrieben auferlegt werden. Diese Veränderung erfordert viel Mut. Ich stimme mit Stephan … […] „HR muss sich neu erfinden/Stephan Grabmeier“

Organizational Ambidexterity in Action/ Beidhändigkeit in Aktion

Organizational Ambidexterity in Action/ Beidhändigkeit in Aktion

O´Reilly und Tushmann: Organizational Ambidexterity in Action Das Thema der „Beidhändigkeit in Organisationen“ wird in diesem Artikel von O`Reilly und Tushmann untersucht. Im Zusammenhang mit der Beidhändigkeit wird auch der Begriff des Unternehmen der „zwei Geschwindigkeiten verwendet. Geht das? Beidhändiges Arbeiten oder zwei Geschwindigkeiten in Unter-nehmen? Ein agiles Team in Fragen des „Explore“ und Linienmanagement … […] „Organizational Ambidexterity in Action/ Beidhändigkeit in Aktion“

Keynote: The future of cooperate Learning/ Teil 3 von 3

Keynote auf dem „Innovation Summit/The future of cooperate learning & development: „Wie kann die Personalentwicklung mit der Digitalisierung mithalten?“ der Firma PACT Training in München am 4. Mai 2017 Teil 3 von 3 4. Blick: Unternehmen Der vierte Blick richtet sich auf die Unternehmen und die sie repräsentierenden Manager. Von unerfüllten Erwartungen durch ein Employer … […] „Keynote: The future of cooperate Learning/ Teil 3 von 3“